+49-6047-3867867 Pfarrgartenstr. 2, DE-63674 Altenstadt

Vermittlung: Dunville-Teddy

Andrea Behma-Schiefer Dienstag, 24. November 2020 von Andrea Behma-Schiefer

Dunville-Teddy aus unserem D-Wurf

in verantwortungsvolle Hände zu vermitteln

Dunville-Teddy lebt derzeitig in Leipzig bei einer sehr lieben vierköpfigen Familie mit zwei kleinen Kindern und einem kleinen zweiten Hund.

Teddy mag kleine Kinder / Babys. Er ist ein toller Familienhund, der gerne schmust und viel Zuwendung benötigt. Er kann auch ein wenig alleine bleiben, ist kerngesund, nicht kastriert, hat keine Allergien und ist sehr groß aktuell mit 8 Monaten rund 25,5 Kilo schwer. Er hat Papiere - Ahnentafel.

Er ist zuhause ein liebenswerter und geduldiger Kerl. Draußen an der Leine mag er aber anderen Hunden nicht so gerne begegnen. Da die Familie in einer Stadtwohnung ohne eigenen Garten wohnen, sind Begegnungen mit anderen Hunden aber unvermeidbar. Diese Situation bringt die Familie mit den kleinen Kindern so sehr an ihre Grenzen, das wir uns gemeinsam entschlossen haben, ein verantwortungsvolles neues Zuhause zu suchen.

Optimal wäre ein Zuhause mit angeschlossenem Garten, wo Teddy auch mal alleine das Grundstück bewachen kann. Eine klare Führungspersönlichkeit, die gut und verantwortungsvoll mit Hunden umgehen kann, vielleicht auch mit Unterstützung eines Trainers, wäre toll.

Alles weitere bitte direkt mit mir klären -> Formular auf der Seite "Zum Verkauf" ausfüllen, anrufen oder per Mail faltigeherzen@gmail.com melden.

Bilder von Teddy in Leipzig bei seiner Familie

  • TEDDY als Welpe und rechts die Eltern NEELIX und MAPLE
  • Dunville-Teddy als Welpe bei seinen Geschwistern

Video von Dunville-Teddy und seinen Geschwistern.

Stammbaum vom Wurfgeschwister

Pedigree D-Wurf mit Zuchtwerten (AVK und IK) - exemplarisch für Dalmore-Ludo

Pedigree D-Wurf mit Zuchtwerten (AVK und IK) - exemplarisch für Dalmore-Ludo

Der Stammbaum vom D-Wurf Der Ahnenverlustkoeffizient (AVK) ist mit 90,32% wieder sehr gut. Er Inzuchtkoeffizient ist auch in diesem Fall 0 (Null), weil es keine gemeinsamen Ahnen bei den Eltern gibt. Deswegen ist immer eine Kombination von AVK und IK zu betrachten.

Die "doppelten" Ahnen sind bei der Nummer in Rot ausgewiesen, zu einfacheren Identifikation.

Das Programm wurde von mir selbst entwickelt und ist bei einigen Vereinen und Züchtern im Einsatz. Die Datenbank der mittlerweile dort erfassten Shar Pei's ist sehr groß. So ist eine Neuanlage eines Stammbaumes für einen neuen Wurf oft nur mit der Eingabe der Eltern erledigt, wenn für die Elterntiere schon die Ahnen eingeben worden sind.

© 2019 FALTIGE-HERZEN
Diese Seite enthält urheberrechtlich geschütztes Material. Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.